Arbeitszeiterfassung

ab b’Files® 9.0

Gemäss schweizerischem Arbeitsgesetz müssen Arbeitszeiten und Pausen erfasst und nachgewiesen werden können.
Mit b’Files® haben Sie ein Tool das alle Pflichten erfüllt, welche bezüglich Zeiterfassung anfallen. Die benötigten Nachweise und Berichte lassen sich einfach erstellen.

Im SETUP lässt sich definieren, ob die vereinfachte Arbeitszeiterfassung genutzt wird oder ob auch Anfang und Ende der Arbeitszeit und die Pausen erfasst werden sollen.

In den persönlichen Einstellungen kann jeder Mitarbeiters seine täglichen Standard-Arbeitszeiten festlegen. Diese werden als Grundlage für die Erfassung der Arbeitszeit verwendet sowie als vereinfachende Rechnungshilfe.

Anfang und Ende der Arbeitszeit können pro Tag einfach angepasst werden, die Summe wird automatisch berechnet.

Im zweiten Schritt werden die Stunden auf die Projekte und Kostenträger verteilt. Hier unterstützt Sie b’Files® mit Berechnung der restlichen Stunden und kann diese automatisch auf die Projekte übertragen.

Definition der täglichen Standard-Arbeitszeiten

Definition der täglichen Standard-Arbeitszeiten

Stundenerfassung

Stundenerfassung

 

 

 

Auswertung der Arbeits- und Pausenzeiten

Auswertung der Arbeits- und Pausenzeiten