Archiv des Autor: Sheila Bucco

Jahreswechsel

Nehmen Sie in b’Files® zum Jahreswechsel folgende Anpassungen vor: SOLLSTUNDEN Passen Sie die Sollstunden an und prüfen Sie bei bereits erfassten Jahren, ob die kantonalen und lokalen Feiertage korrekt erfasst wurden: Neues Jahr in Sollstunden erfassen ACHTUNG! Wenn in Ihrem…
Mehr Lesen

Übertrag Ferienguthaben

Um übrig gebliebenes Ferienguthaben in das aktuelle Jahr zu übertragen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Navigieren Sie in b’Files® zum Reiter TEAM > FERIEN 2. Übertragen Sie das Restguthaben aus dem vergangenen Jahr mit dem Button IN AKTUELLES JAHR…
Mehr Lesen

Lohnabzüge

Bitte beachten Sie, dass die folgende Änderung erst vorgenommen werden darf, wenn im vergangenen Jahr alle Löhne gebucht sind (in die Lohnliste übertragen wurden). Um die für das neue Jahr geltenden Lohnabzüge zu erfassen, navigieren Sie zum Reiter SETUP >…
Mehr Lesen

Geschenkte Kurzpausen

Falls Ihr Büro jeweils vor- und/oder nachmittags eine Kurzpause schenkt, dann können diese Pausen in b’Files® unterschiedlich abgebildet werden. Diese geschenkten Kurzpausen können entweder via Buttons auf das im SETUP definierte Projekt erfasst werden oder manuell auf das Projekt oder…
Mehr Lesen

Präsenz- und Pausenzeiterfassung

Bitte beachten Sie, dass gemäss schweizerischem Arbeitsgesetz Arbeitszeiten und Pausen erfasst und nachgewiesen werden können. Ab b’Files® Version 9.0 verfügen Sie mit der Präsenz- und Pausenzeiterfassung über ein Tool, das alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt, welche bezüglich Zeiterfassung bestehen. Die benötigten…
Mehr Lesen

b’Files für neue Mitarbeiter einrichten

Damit neue Mitarbeiter b’Files® auf ihrem Arbeitsplatz nutzen können, müssen zunächst folgende Schritte ausgeführt werden: Installieren Sie FileMaker Pro Verwenden Sie nach Möglichkeit immer die neueste Version. Beachten Sie dazu bitte unbedingt die Anmerkungen im oben verlinkten Hilfetext. Starten Sie…
Mehr Lesen

Subplaner-Kreditoren verbuchen

Rechnungen von Subplanern, die in der Subplanerverwaltung erstellt wurden, können beim Buchen der Rechnung im Reiter KREDITOREN dem entsprechenden Subplaner zugeordnet werden. Falls Sie einen Zahlungsplan erstellt haben, können Sie die Rechnung ausserdem der entsprechenden Akonto-Zahlung zuordnen. Wählen Sie dazu…
Mehr Lesen

Kompensation

Sollen kompensierte Überstunden erfasst werden, so kann dazu das Projekt KOMPENSATION genutzt werden. Die so erfassten Stunden werden nicht als geleistete Arbeitszeit gerechnet und entsprechend dem Stunden-Guthaben (Überstunden) belastet. Die rechnerische Wirkung ist die gleiche wie wenn keine Stunden aufgeschrieben…
Mehr Lesen

Verwaltung von Generalplaner-Mandaten

Viele Aufträge werden als Generalplaner-Mandate vergeben. Mit b’Files® lassen sich diese professionell und übersichtlich verwalten. Wir empfehlen Ihnen zur besseren Übersicht sowie zu Controllingzwecken für Generalplaner-Mandate jeweils zwei Projekte zu eröffnen. Erstellen Sie in einem ersten Schritt ein Projekt für…
Mehr Lesen

Unbezahlter Urlaub

Um unbezahlten Urlaub in der Stundenerfassung abzubilden und entsprechend zu verrechnen, müssen die Stunden im Projekt (Kostenträger) UNBEZAHLTER URLAUB erfasst werden. Wichtig ist einzig, dass Sie für dieses Projekt die Kategorie URLAUB verwenden. Sollte das entsprechende Projekt noch nicht vorhanden…
Mehr Lesen