Projekt

Projektkategorie

Auftrag oder Akquisition? b’Files® erkennt an der Kategorie des Projektes ob es sich um verrechenbare oder nicht verrechenbare Projekte handelt. Ist unklar ob für ein Projekt ein Honorar verrechnet werden kann, so erhält dieses Projekt die Kategorie ‘Akquisition’. Beispiele: Offener…
Mehr Lesen

Reporting Tool

ab b’Files 8.0 Mit dem neuen Reporting-Tool in PROJEKTE erhalten Sie einen Überblick über alle wichtigen Projektdaten, inkl. den aktuellen Rechnungs- und Kostenstand. Dies sowohl von allen eigenen als auch von Fremdleistungen, unterteilt in Honorare und Nebenkosten, sowie von aufgelaufenen…
Mehr Lesen

Verwaltung von Vergütungsaufträgen

ab b’Files 8.0 Mit der Zahlungsauftragsverwaltung können externe Aufträge und Zahlungen erfasst sowie Vergütungsaufträge unkompliziert und systemintegriert erstellt werden. Dank diesem Tool lässt sich eine einfach strukturierte Baukostenkontrolle führen, welche eine ausgewachsene Bauadministration nicht ersetzen soll, jedoch vor allem bei kleineren…
Mehr Lesen

Honorar-Nachträge

ab b’Files 8.0 Neu können Sie Honorarnachträge einfach und professionell verwalten. Erstellen Sie für jeden Nachtrag ein Formular, welches Sie dem Bauherrn als Änderungsantrag zur Genehmigung und Visum vorlegen können. Das Antragsformular dient dabei als Zusammenfassung und Deckblatt für die…
Mehr Lesen

Projektgruppe erstellen

ab b’Files 7.5 Es kann neu neben einem einzelnen Projekt auch eine ganze Gruppe mit Teilprojekten in einem Schritt erzeugt werden. 1. Mit dem Button ‘Neu’ wird ein neuer Datensatz erstellt. 2. Wählen Sie ob Sie wie bisher ein einzelnes Projekt oder neu eine…
Mehr Lesen

Fremdleistungen und Subplanerhonorare

Relativ häufig werden Teilleistungen eines Auftrags untervergeben. Die Rechnungstellung an die Bauherrschaft erfolgt über die gesamte Leistung, der Auftragnehmer vergibt in eigener Verantwortung Leistungen an Subplaner. Die Projekt- und Rechnungskontrolle in b’Files ist darauf ausgerichtet, das eigene Unternehmen abzubilden. Damit…
Mehr Lesen

Ermittlung des Gemeinkostenfaktors

Der b’Files Gemeinkostenfaktor (gkf) wird für die Berechnung der internen Kosten zwecks Projektkontrolle sowie Projektplanung eingesetzt. Er berechnet als Multiplikator zum Lohn- Stundensatz den Anteil der indirekten Kosten eines Büros und wird in b’Files ADMIN/GEMEINKOSTEN bzw. SETUP/GEMEINKOSTEN ermittelt. Ein aussagekräftiger…
Mehr Lesen

Lohn- und Kostendaten rückwirkend aktualisieren

Es kommt relativ häufig vor, dass in der Teamdatei Lohnänderungen, Anstellungsprozente oder interne Kostenfaktoren rückwirkend ab einem bestimmten Datum oder für eine bestimmte Periode geändert werden müssen. Da beim Stundenerfassen diese Informationen im Augenblick des Erstellens mit der Stundenliste zusammen…
Mehr Lesen

Projektkontrolle und interne Projektkosten

Die Ermittlung der internen Kosten oder Projektkosten ist eine der Stärken von b’Files. Die internen Kosten bezeichnen den effektiven Aufwand, den ein Mitarbeitender während seiner Präsenzzeit generiert, zusammengerechnet aus direkten Kosten (Lohnkosten) und indirekten Kosten (alle übrigen Kosten, zB. Aquisition,…
Mehr Lesen