Setup

Neues Jahr in Sollstunden erfassen

Um ein neues Kalenderjahr in den Sollstunden zu erfassen, gehen Sie zum Reiter SETUP/Administrative Listen/Sollstunden. 1. Wählen Sie das entsprechende Jahr aus. 2. Falls nötig, korrigieren Sie die Sollstunden pro Woche. 3. Wählen Sie über das Pull-Down Menü die einzelnen…
Mehr Lesen

Plug-in CNS Barcode

ab b’Files® 9.6 Zur Generierung und Darstellung des QR-Codes in der Rechnung muss auf jedem Computer, auf welchem der QR-Code angezeigt und gedruckt werden soll, das Plug-in CNS Barcode einzeln installiert werden. Das Plug-in muss direkt bei CNS Plug-ins bestellt…
Mehr Lesen

Eidgenössischer Lohnausweis

ab b’Files® 8.8 In b’Files® ist der eidgenössische Lohnausweis (Form. 11) enthalten. Die Lohnbuchungen stimmen mit der Struktur des Lohnausweises überin, so dass zur Erstellung des Lohnausweises eine Übernahme der relevanten Daten per Knopfdruck möglich ist. Die Lohnausweise werden als…
Mehr Lesen

Kostentarif und Zeittarif

Kostentarif (KT) Leistungen die mit einer Pauschale abgegolten werden, müssen in b’Files® mit der Honorar-Tarifart Kostentarif versehen werden. Dies betrifft Projekte mit traditioneller Honorarberechnung nach Kostentarif basierend auf den Baukosten, ebenso weitere pauschal vergütete Leistungen wie Studienaufträge, Wettbewerbe oder Jurierungen.…
Mehr Lesen

Sollstunden anpassen

1. b’Files Reiter Setup / ADMINISTRATIVE LISTEN / SOLLSTUNDEN (bis Version bF 7.3 in /Admin/) 2. Wählen Sie das anzupassende Jahr aus und tragen Sie die Sollstunden pro Woche ein sowie die Anzahl Tage pro Woche. 3. Definieren Sie die…
Mehr Lesen

Arbeitszeiterfassung

ab b’Files® 9.0 Gemäss schweizerischem Arbeitsgesetz müssen Arbeitszeiten und Pausen erfasst und nachgewiesen werden können. Mit b’Files® haben Sie ein Tool das alle Pflichten erfüllt, welche bezüglich Zeiterfassung anfallen. Die benötigten Nachweise und Berichte lassen sich einfach erstellen. Im SETUP…
Mehr Lesen

Ortsangabe bei Korrespondenzen

Die Ortsangabe vor dem Datumsfeld wird über die Logos gesteuert. Der entsprechende Text wie auch die Leerzeichen für Abstände werden in Setup angepasst. So können die Mitarbeiter an mehreren Standorten mit den gleichen Layouts arbeiten und über die Logo-Wahl die…
Mehr Lesen

Mehrwertsteuer-Umstellung

Ende 2017 läuft die Zusatzfinanzierung der IV durch die MWST aus. Aus diesem Grund verändern sich die MWST-Sätze ab 1. Januar 2018. Normalsatz 7,7% (bisher 8%) Datum der Leistungserbringung Massgebend für den anzuwendenden Steuersatz sind weder das Datum der Rechnungsstellung…
Mehr Lesen

Bankkonto

ab b’Files® 7.7 Neu können in b’Files® bis zu 6 Bankkonten verwaltet werden. Erfassen Sie die einzelnen Konten unter SETUP/BUDGET und definierten Sie ein Standard-Konto. In jedem Projekt können Sie anstelle des Standard-Kontos ein alternatives Konto aus den Vorgaben wählen.…
Mehr Lesen

Setup-Vorgaben für Dokumente

Im Bereich SETUP werden verschiedene Vorgaben für die Erstellung von Dokumenten hinterlegt. Bei der Erzeugen neuer Projekte werden diese Vorgaben aus dem SETUP in die Projekteinstellung übernommen, hier können einige davon projektabhängig angepasst werden. Werden dann Dokumente zu diesem Projekt…
Mehr Lesen