Projektkategorie

Auftrag oder Akquisition?
b’Files® erkennt an der Kategorie des Projektes ob es sich um verrechenbare oder nicht verrechenbare Projekte handelt.

Ist unklar ob für ein Projekt ein Honorar verrechnet werden kann, so erhält dieses Projekt die Kategorie ‚Akquisition‘.
Beispiele: Offener Wettbewerb, Akquisitions- und Verhandlungsphase eines Projekts.

Verändert sich die Verrechenbarkeit, so kann auch im laufenden Projekt die Kategorie umgestellt werden. Die schon erfassten Stunden werden dann der entsprechenden Kategorie zugewiesen.

Bei verrechenbaren Projekten wird die Kategorie ‚Auftrag‘ verwendet.
Beispiele: Projekte mit Honorarvertrag, Studienauftrag mit Honorar, Wettbewerb mit Preisgeld.

Eine Auswertung der verrechenbaren und nicht verrechenbaren Stunden ist in TEAM/STATISTIK einfach möglich. Das Verhältnis von verrechenbaren zu nicht verrechenbaren Stunden ist massgebend für die Berechnung des Gemeinkostenfaktors.