Allgemein

Neues Jahr in Sollstunden erfassen

Um ein neues Kalenderjahr in den Sollstunden zu erfassen, gehen Sie zum Reiter SETUP/Administrative Listen/Sollstunden. 1. Wählen Sie das entsprechende Jahr aus. 2. Falls nötig, korrigieren Sie die Sollstunden pro Woche. 3. Wählen Sie über das Pull-Down Menü die einzelnen…
Mehr Lesen

Berechtigung eines Mitarbeiters ändern

Um die Berechtigung eines b’Files® Nutzers anzupassen gehen Sie folgendermassen vor: In TEAM/FORMULAR wird die neue Berechtigungsgruppe definiert Beim Start von b’Files® muss nun das neue Login sowie das entsprechende Passwort eingegeben werden. Wird beim Start von b’Files® kein Passwort…
Mehr Lesen

b’Files® auf weitere Arbeitsplätze übertragen

Läuft b’Files® auf dem Arbeitsplatz A und soll neu auch auf Arbeitsplatz B genutzt werden können, so gehen Sie folgendermassen vor: Installieren Sie FileMaker Pro auf Arbeitsplatz B Erstellen oder übertragen Sie die Startdatei macOS: –  Kopieren Sie die b’Files®-Startdatei von…
Mehr Lesen

QR-Rechnung

ab b’Files® 9.6 Ab dem 30. Juni 2020 erleichtert die QR-Rechnung das Ausstellen und Bezahlen von Rechnungen, sie ist digital lesbar und ersetzt alle heutigen Einzahlungsscheine in der Schweiz. Weitere Infos finden Sie im KMU Portal des Staatssekretariat für Wirtschaft…
Mehr Lesen

Plug-in CNS Barcode

ab b’Files® 9.6 Zur Generierung und Darstellung des QR-Codes in der Rechnung muss auf jedem Computer, auf welchem der QR-Code angezeigt und gedruckt werden soll, das Plug-in CNS Barcode einzeln installiert werden. Das Plug-in muss direkt bei CNS Plug-ins bestellt…
Mehr Lesen

Neuerungen 9.9 – Mai 2021

Ein Auszug der wesentlichen Neuerungen in der aktuellen Version: –  Inventar- und erweiterte Ausleihobjekt-Verwaltung (ab 9.9) –  Verbesserte Nachtragsverwaltung in PROJEKTE (ab 9.9) –  Der Scan von Spesen kann direkt in b’Files® gespeichert werden (ab 9.9) –  Der Scan einer…
Mehr Lesen

Benutzererkennung auf Windows und macOS

ab b’Files® 9.4 b’Files® erkennt den Benutzer jetzt auf Windows und macOS anhand seines Anmeldenamens am Computer. Der Name wird automatisch erkannt oder in der Voreinstellung von FileMaker vorgegeben und wird bei jedem Öffnen von b’Files® übernommen. So können die…
Mehr Lesen

Eidgenössischer Lohnausweis

ab b’Files® 8.8 In b’Files® ist der eidgenössische Lohnausweis (Form. 11) enthalten. Die Lohnbuchungen stimmen mit der Struktur des Lohnausweises überin, so dass zur Erstellung des Lohnausweises eine Übernahme der relevanten Daten per Knopfdruck möglich ist. Die Lohnausweise werden als…
Mehr Lesen

Aktuelle SIA Verträge

ab b’Files® 9.5 In der aktuellen Version von b’Files® sind die neuen SIA Vertragsformulare in deutsch und französisch enthalten, abgestimmt auf die SIA Ordnungen für Leistungen und Honorare, Ausgabe 2020. Alternativ zur bisherigen, bestehenden Honorarberechnung nach Baukosten und den Verträgen…
Mehr Lesen

Kostentarif und Zeittarif

Kostentarif (KT) Leistungen die mit einer Pauschale abgegolten werden, müssen in b’Files® mit der Honorar-Tarifart Kostentarif versehen werden. Dies betrifft Projekte mit traditioneller Honorarberechnung nach Kostentarif basierend auf den Baukosten, ebenso weitere pauschal vergütete Leistungen wie Studienaufträge, Wettbewerbe oder Jurierungen.…
Mehr Lesen